KARRIERE

Aktuelle Stellen

ENTWICKLUNGSINGENIEUR*IN FÜR SINTERBASIERTE ADDITIVE PROZESS- UND MATERIALENTWICKLUNG (m/w/d)

Für die Unterstützung unseres Entwicklungsteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein neues Teammitglied in Vollzeit (40h/Woche). 

DEINE AUFGABEN

  • Vorbereitung, Planung und Koordination von Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit internen und externen Partnern
  • Durchführung und Überwachung von Experimenten und Messungen rund um die sinterbasierte additive Fertigung
  • Verantwortung der Einhaltung der Projektpläne inklusive Qualität und Berichterstattung an interne und externe Stakeholder
  • Qualifizierung von metallischen (Pulver-)Werkstoffen für den LMM-Prozess sowie andere indirekte Fertigungsverfahren
  • Prozessentwicklung/ -qualifizierung von Anlagen entlang der gesamten sinterbasierten additiven Prozesskette
  • Prozessentwicklung/ -qualifizierung der Bauteilnachbehandlung (z.B. Oberflächenoptimierung)
  • Dokumentation von Forschungs-, Entwicklungs- und Bauteilstudien-Ergebnissen in geeigneter und nachvollziehbarer Form
  • Präsentation von Ergebnissen auf Tagungen und Konferenzen

DEIN PROFIL

  • abgeschlossenes Studium in technischer Fachrichtung mit werkstoffwissenschaftlichen Inhalten
  • Erfahrung in der Beantragung und Durchführung öffentlicher Förderprojekte wünschenswert
  • Praktische werkstoffkundliche Erfahrungen mit Metallen sowie Erfahrungen in additiver Fertigung, insbesondere Stereolithografie, sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich Pulvermetallurgie sind von Vorteil
  • Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office, sowie 3D-CAD-Anwendungen
  • hohe Einsatzbereitschaft
  • Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit im Umgang mit sensiblen Kundendaten, sowie internen Prozessparametern

WIR BIETEN

  • eine spannende und herausfordernde Arbeit in einem innovativen Technologie-Start-up
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • gute Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • sehr gutes Arbeitsklima in einem innovativen, dynamischen Team
jetzt bewerben
APPLIKATIONSINGENIEUR*IN FÜR SINTERBASIERTE ADDITIVE PROZESS- UND MATERIALENTWICKLUNG (m/w/d)

Für die Unterstützung unseres Entwicklungsteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein neues Teammitglied in Vollzeit (40h/Woche).

DEINE AUFGABEN

  • Verantwortung der Umsetzung von Applikationsprojekten inklusive Qualität und Berichterstattung an Kunden
  • Vorbereitung, Planung und Koordination von Entwicklungsprojekten mit internen und externen Partnern
  • Prozessentwicklung/ -qualifizierung von Anlagen insbesondere für spezielle Anwendungen entlang der gesamten sinterbasierten additiven Prozesskette
  • Prozessentwicklung/ -qualifizierung der Bauteilnachbehandlung für Kundenprojekte (z.B. Oberflächenoptimierung)
  • Durchführung und Überwachung von Experimenten und Messungen rund um die sinterbasierte additive Fertigung
  • Unterstützung bei der Qualifizierung von metallischen (Pulver-)Werkstoffen für den LMM-Prozess sowie andere indirekte Fertigungsverfahren
  • Dokumentation von Forschungs-, Entwicklungs- und Bauteilstudien-Ergebnissen in geeigneter und nachvollziehbarer Form
  • Präsentation von Ergebnissen auf Tagungen und Konferenzen

DEIN PROFIL

  • abgeschlossenes Studium in technischer Fachrichtung
  • Praktische werkstoffkundliche Erfahrungen mit Metallen sowie Erfahrungen in additiver Fertigung, insbesondere Stereolithografie, sind wünschenswert
  • bestenfalls Erfahrung in der Beantragung und Durchführung öffentlicher Förderprojekte
  • Erfahrungen im Bereich Pulvermetallurgie sind von Vorteil
  • Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbstständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office, sowie 3D-CAD-Anwendungen
  • hohe Einsatzbereitschaft
  • Verlässlichkeit und Vertrauenswürdigkeit im Umgang mit sensiblen Kundendaten, sowie internen Prozessparameter

WIR BIETEN

  • eine spannende und herausfordernde Arbeit in einem innovativen Technologie-Start-up
  • interessante und abwechslungsreiche Aufgaben
  • gute Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • sehr gutes Arbeitsklima in einem innovativen, dynamischen Team
jetzt bewerben
PRODUKTIONSLEITUNG IM METALL 3D-DRUCK (m/w/d)

Für die Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Produktionsleitung (m/w/d)

UNSER ANGEBOT:

  • Ein von High-Tech geprägtes Start-Up Unternehmen, das sich an Werten orientiert.
  • Eine Aufgabe, die Perspektiven, spannende Abwechslung und Raum für eigene Entscheidungen bietet.
  • Ein dynamisches und motiviertes Team mit sehr gutem Arbeitsklima
  • Ein Vertragsangebot, das Sie rundum überzeugen wird
  • Wir haben ausdrücklich keine Altersbegrenzung, sondern setzen auf Erfahrung

IHRE AUFGABEN

  • Organisation als Schlüssel zum Erfolg: Die Fertigungsorganisation sowie die zugehörigen Prozesse und Strukturen sind auf die strategische Ausrichtung des Unternehmens hin zu optimieren.
  • Ihre Führungserfahrung zählt: Sie führen die gesamte Produktion sowohl fachlich wie auch disziplinarisch.
  • Technisches Know-how ist gefragt: Sie erfassen Optimierungspotenziale und identifizieren Maßnahmen und setzen diese um.
  • Zielorientiert agieren: Die laufende Fertigung mit den unterschiedlichsten, kundenspezifischen Anforderungen ist sicherzustellen.
  • Für die top Produktqualität stehen wir im Wort: Die Prüfung und Sicherstellung der konstanten Qualität liegt in Ihrer Verantwortung.
  • Es geht nicht ohne Pragmatismus: Legen Sie selbst Hand an, wenn es die Situation erfordert.

IHR PROFIL

  • Sie können eine technische Aus-/ Weiterbildung bzw. ein abgeschlossenes technisches Studium vorweisen.
  • Sie verfügen über umfangreiche Fertigungserfahrung mit automatisierten, idealerweise feinwerktechnischen Prozessen.
  • Sie sind mit den Anforderungen an Präzision und Qualität von Klein- und Mikrobauteilen, idealerweise an medizintechnischen Komponenten vertraut.
  • Sie verfügen über Führungserfahrung und können Mitarbeiter zielorientiert motivieren und führen.
  • Sie verfügen über Problemlösungskompetenz und sind in der Lage, Prozesse kontinuierlich zu verbessern. Sie trauen sich dabei zu, ein wachsendes Volumen mit personellen, technischen und wirtschaftlichen Anforderungen zu begleiten.

Sie möchten Teil unseres Teams werden?

Senden Sie Ihre Bewerbung, die Ihren Lebenslauf, eine kurze Darstellung Ihrer Motivation, bei uns zu arbeiten, die letzten Zeugnisse und, falls vorhanden, Referenzen Ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeiten und Erfahrungen beinhaltet, per E-Mail oder nutzen Sie das Online-Bewerbungsformular auf unserer Webseite.

Für Rückfragen zur Stellenbeschreibung oder für persönliche Fragen sind wir gerne für Sie da unter:

07231/3744-180

Vertragsdauer: unbefristetes Vertragsverhältnis

Bewerbungsfrist: 19.04.2024

Unternehmensbeschreibung

Wir sind ein aus der Hochschule Pforzheim und akademischen Forschungen heraus gegründetes Technologie-Start-up, das auf die Herstellung von metallischen 3D-gedruckten Klein- und Mikro-Bauteilen mit der innovativen „Lithography-based Metal Manufacturing-Technology“ spezialisiert ist. Diese Technologie haben wir selbst mitentwickelt, wir sind daher nicht nur Produktionsdienstleister, sondern bieten als Technologieentwickler darüber hinaus alle dazugehörigen Entwicklungsleistungen von der Bauteiloptimierung bis hin zur Materialentwicklung an. Unser langfristiger Fokus liegt auf Applikationen in der Medizintechnik sowie in der Luft- und Raumfahrt-Technik. Mit unserer Vision, „MetShape, global agierender Serienlieferant für die sinterbasierte additive Fertigung“ zu werden, wollen wir die Herstellung von Klein- und Mikrobauteilen revolutionieren.

Unser Erfolg zeigt sich mitunter durch den Gewinn von Start-Up-Awards und durch die erfolgreiche Sendung unserer 3D-gedruckten Teile zur International Space Station (ISS) in 2023. Mit mehr als 500.000 3D-gedruckten Teilen für über 300 Kunden sind wir zudem Marktführer im Bereich der LMM-Technologie.

jetzt bewerben

Studentenjobs

Du hast Lust, deine Bachelor- oder Masterthesis im Unternehmen zu schreiben, weißt aber nicht genau für welches Thema du dich entscheiden sollst? Bei uns bist du genau richtig! Hier kannst du in verschiedensten Gebieten wie Nachhaltigkeit, Produktion, Entwicklung, Qualitätssicherung, IT und aber auch Marketing, Vertrieb und Controlling deine Thesis schreiben. Selbstverständlich helfen wir dir genau das richtige Thema für dich zu finden. Die folgende Auswahl stellt nur einen Teil der verfügbaren Themen dar. Kontaktiere uns, um eine vollständige Themenübersicht zu erhalten.

Auswahl offener Themen

ENTWICKLUNG & PRODUKTION

Abschlussarbeiten im Bereich Entwicklung und Produktion bieten wir in folgenden Themenfeldern nach Präferenzen und akutem Bedarf an:

  • Prozess- und Materialentwicklung
  • Konstruktion und Prozessautomatisierung
  • Zertifizierung und Prozessvalidierung
MEDIZINTECHNIK
  • Entwicklung eines Qualifizierungs- bzw. Validierungskonzepts für Medizintechnikprodukte (mehr Details)

MARKETING & VERTRIEB
  • Marktstrategie für Metall 3D-Druck verschiedenen Branchen (z.B. Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Robotik, Schmuck, ...)
  • Analyse und Entwicklung von Marketingstrategien für diverse Marktingkanäle (z.B. Social Media, SEA, Messen, ...)
  • Analyse und Entwicklung von Vertriebsstrategien für verschiedene Branchen und Länder
  • Analyse und Verbesserung des Sales Funnels und Controllings von Marketing und Vertrieb
NACHHALTIGKEIT
  • Analyse des CO2-Fußabdrucks
  • Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien für den Unternehmensbereich Produktion

Werde Praktikant:in oder Werkstudent:in bei MetShape

Darüber hinaus bieten wir auch Werkstudententätigkeiten und Praktika an. Kontaktiere uns einfach, um mehr zu erfahren und vielleicht schon bald Teil unseres Teams zu werden!

Stimmen unserer Studenten

Ich habe Wirtschaftsingenieurswesen studiert und im Rahmen meiner Bachelorthesis die Prozesskette des LMM-Verfahrens in Bezug auf kritische Qualitätsmerkmale analysiert. Nebenbei konnte ich als Werkstudent nicht nur die Arbeitsweise eines innovativen Start-ups kennenlernen, sondern auch aktiv dazu beitragen, das neu entwickelte 3D-Druckverfahren zu verbessern. Besonders das hochmoderne Arbeitsumfeld, sowie das motivierende Arbeitsklima machen MetShape zu einem einzigartigen Start-up.

Andreas Schmitt

Ich habe meine Bachelorarbeit im Studiengang Marketing in Kooperation mit der MetShape GmbH geschrieben. Ziel der Arbeit war es, die bestehende Customer Journey der MetShape GmbH zu analysieren und zu optimieren. Besonders interessant war hierbei, dass es sich bei den Zielkunden der MetShape GmbH um B2B Kunden aus sehr speziellen Branchen handelt, welche im Vergleich zu Endkunden ein verändertes Informations- und Kaufverhalten aufweisen. Über die gesamte Dauer der Arbeit stand mir das Team von MetShape zur Seite, wodurch ich spannende Einblicke in ein junges und wachsendes Unternehmen erlangen konnte. Es war in Summe eine tolle Erfahrung und ich würde meine Bachelorarbeit jeder Zeit wieder bei der MetShape GmbH schreiben!

Mara Bielen

Im Rahmen meines Maschinenbaustudiums absolviere ich bei MetShape ein 6-monatiges Praktikum. Hierbei gefällt mir insbesondere die Kombination aus eigenen Projekten und dem Tagesgeschäft, mit der Abwicklung von Aufträgen. Einerseits habe ich die Freiheit meine Fähigkeiten einzubringen, und erhalte gleichzeitig einen Einblick in ein aufstrebendes Start-up. Dabei wird stets eine eigenständige Arbeitsweise gefördert und im Bedarfsfall stehen hilfsbereite Kollegen zur Seite.

Nicolas Mast

Ich studiere im dritten Semester Maschinenbau an der Hochschule Pforzheim. Ich arbeite seit Mitte August 2021 bei MetShape als Werkstudent im Bereich Produktion. Während meiner Arbeit habe ich bisher mehrere Projekte bekommen, welche ich eigenständig bearbeiten durfte. Für die Bearbeitung konnte ich auf Gelerntes aus meinem bisherigen Studium zurückgreifen und fand bei Fragen immer den passenden Ansprechpartner, der mir gerne half. Das Arbeitsklima ist sehr angenehm und ich kann mir meine Aufgaben sowie meine Stunden frei einteilen, sodass genug Zeit für mein Studium und Privates bleibt.

Patrick Tschall

Ich studiere aktuell im Masterstudiengang Maschinenbau. Bei der MetShape GmbH habe ich meine Bachelorthesis geschrieben und bin seitdem als Wissenschaftliche Hilfskraft im Bereich Forschung tätig. Aktuell untersuche ich die Auswirkungen der beim Sinterprozess verwendeten Unterlagen auf das Schwindungsverhalten von gedruckten LMM-Teilen. Meine Aufgaben sind nicht nur abwechslungsreich, sondern motivieren mich, mir neues Wissen anzueignen. Außerdem kann ich meine Arbeitszeiten flexibel festlegen und viele Aufgaben auch im Home-Office erledigen. Abschließend möchte ich noch erwähnen, dass das Arbeitsklima sehr angenehm ist.
Hier hilft jeder jedem und allen wird auf Augenhöhe begegnet.

Isabell Niemand